Hüttenwochenende

Hallo liebe Freunde,

da unser Diplomatie Con am 16.3. ausfällt (auf Hofhaltung haben die Leute wohl im Moment keinen Bock ;-) ), wir aber die Hütte im Hochlandlager haben, gibt es ein Hüttenwochenende, das offen für alle ist.Eingeschneite-Huette-auf-der-Seiseralm-_-Troebinger-Viktor_gallerie_sport_tag
Wer hat Lust das Wochenende im Hochlandlager zu verbringen, mit Spielen, Party, Basteln etc. und was uns sonst noch so einfällt und wofür man sonst zu wenig Zeit hat.
Wir haben 14 Betten, davon sind schon 8 belegt. Also wer Lust hat bitte anmelden. Kostenpunkt Hütte sind 20 € / Nase. Essen, trinken, usw. Mach ma aus wenn wir wissen wer alles mit kommt.

LG
Frank

Domus Diplomaticum 1 (16.03. -18.03.2012)

Turney03small

Bei Domus Diplomaticum handelt es sich um ein hauptsächlich vereinsnahes Hofhaltungs Larp mit Turney Charakter. Es wird von Fr - So in einer Hütte im Hochlandlager gespielt.·

Weithin schallen die Fanfaren, allüberall künden die Boten: Hofhaltung sey wiederum gehalten zum Jagdhaus des Barons Anvar Greifenhein von Westhang zu Nordandryll wie’s nun schon guter Brauch. Gastlich hat man dort die Tore aufgethan für all die Wohlbekannten. Die Handwerksmeister voller Fleiß, die Krämer deren Zier, die Redlichkeit und all die Schank- und Tavernwirte, die Euch laben, als wäret Ihr in Schlaraffia.  Wie es ebenso die Kunde machte wird Baron Anvar Greifenhein dieses Jahr Nordandryll auf der Turney der Südlande vertreten.·Er wird die wichtigen diplomatischen Fragen, aber auch die Auswahl der Gesandschaft hier vornehmen und bekannt geben. Baron Anvar läd hierzu auch die Clans, die Gilden und die Diplomaten zu dieser Hofhaltung im kleinen. 

 

 

OT:

  1. 3 Tage übers Wochenende
  2. Indoor im Hochlandlager Königsdorf
  3. Wasser / Tee / Kaffe wie immer umsonst dabei
  4. Neben euren normalen SC Rollen, bekommt ihr noch ein paar gecastete Rollen.
    Hierfür brauchen wir von euch einige vorab Informationen.
    Ihr werdet an diesem Wochenende also mindestens eine zusätzliche Rolle bekommen und auch mehrere verschiedene spielen.
    Auf das die Beste gewinnen möge ;)·
  5. Ihr könnt euch bei diesem Con frei entscheiden ob ihr 
      Vollversorgung (+20€) oder Selbstversorgung
      Bettschläffer oder Bodenschläffer (-5€ mit Feldbett)
    machen wollt.·
  6. Grund Preis für dieses Con ist:
  7. 25 € bis··27 Jan. 2012
  8. 30 € bis 24. Feb. 2012
  9. und 35 € danach.
  10. Getränke werden wie immer zu günstigen Preisen angeboten. Und eine wohl bekannte und gemochte Tavernen Crew wird euch zu Diensten sein. 

Bellum Fraternitas - Bis zum Blut 03.09.2010 - 05.09.2010

In Time

Dunkle Zeiten ziehen für die ehemaligen Alliierten von Nord- und Südandryll auf. Nach der Kriegserklärung von letztem Jahr kommt es tatsächlich zu einer offenen Auseinandersetzen. Südandryllianische Templer haben sich in einem alten Lunaris Kloster in Nordandryll verschanzt. Auf der Suche nach einer alten Reliquie halten Sie ihre Stellung. Mitten in Nordandryl ist somit der Krieg um Land, Schätze, Recht und Glauben voll im Gange.

 

- Nordandryll -

Höret Höret Ihr Helden, Feunde und Alliierte von Nordandryll. Nun zeigt unser Bruder sein wahres Gesicht. Nach den Friedensbeteuerungen auf der Turney, kam die Kriegserklärung und die Bündnisspartner wurden gerufen. Wir nahmen es hin! Doch diese Invarsion in unser Land, gegen unsere Kirche werden wir den Lügnern nie verzeihen. Steht uns bei..

 

- Südandryll -

Freunde Südandrylls! Nun ist die Zeit gekommen den ketzerischen Verrätern Nordandrylls einen Besuch abzustatten und sie als Lügner zu entlarfen. Gemeinsam werden wir einen Vorstoß wagen und das Kloster von Mudra einnehmen und es halten bis die Wahrheit ans Licht gebracht wurde. Auf auf ihr Recken, an die Waffen!!!

Der Weg wird lang und blutig...


 

Die Eroberung 19.09.2008 - 21.09.2008

In Time


Was geschah:

Der Baron Aberdan von Osthang hat seine Provinz Ulme aus politischer Weitsicht ausgegliedert. Um einen fähigen Verwalter zu finden, veranstaltete er einen Wettstreit zwischen den Handelsfamilien. Doch nach der Bekanngabe des Gewinners kam es zu einem folgenschweren Ereignis. Orks marschierten in die Provinz ein! Durch einen uralten Brauch "Das Feld der Ehre" wurden die Orks ohne Blutvergießen zu den Herrschern dieses Landes. Der Friedensvertrag wurde wie in den Regeln beschrieben, auf ein Jahr festgelegt. Die Orks überschreiten nun schon seit Wochen die festgelegten Grenzen und brandschatzen die umliegenden Orte. Der Baron Aberdan von Osthang verkündet folgendes:

"Werte Dame oder Ritter, Die ehrenlosen Orks haben das Land und die Bevölkerung nun genug bluten lassen. In den letzten Wochen gab es in der Provinz mehr Tote durch Überfälle, als bei dem versuchten Putsch der Elodaner vor drei Wintern! Selbst Frauen und Kinder werden nicht verschont! Ich als Herrscher über diese Baronie fordere euch auf, sich den Truppen der ehrenwerten Handelsfamilie Aralie anzuschließen, um diese Brut aus unseren wunderschönen Landen zu vertreiben. Und nun nachdem die Regeln des uralten Brauchs gebrochen wurden, wird es keine weitere Gnade geben! Nicht einmal Lunar soll ihnen gnädig sein! Jeder der sich in dem Kampf gegen die Orks als Verbündeter hervortut, wird seinem Stand entsprechend entlohnt! So fordern wir euch nun auf, die Schwerter zu wetzen um uns in dem Kampf gegen die Knechter dieses geschändeten Landes zu unterstützen! Seid euch dem Dank des Hauses Aralie und meiner Person gewiss! Alle mutigen Recken sowie das wackere Weibsvolk, die willig sind sich dem Feind zu stellen, sollen sich zur Heerschau am neunzehnten Tage des neunten Mondes dieses Jahres an der Grenze nahe des Dorfes Grenzweiler in Ulmen einfinden.

Aberdan von Osthang, Baron durch die Gnade des Präfekten Draelin Vogan"

 

Die Händler

Die Händler

31.08.07-02.09.07

Hochlandlager Königsdorf

Weiterlesen ...